aviator.at Flughafen- und Flugplatzverzeichnis online Österriechs

Flugplatz Nötsch im Gailtal

Flugplatz Nötsch lokn - Blick auf die Piste 27Flugplatz Nötsch - Blick auf die Pisten 09 und 27 vom Süden
 
ICAO-Kennung Frequenz Sprache Flugplatz zugelassen für
LOKN 122.40 MHz deutsch Motorflugzeug, Segelflugzeuge, Motorsegler, UL, Hubschrauber
 
Bundesland Lage des Flugplatzes Flugplatzhöhe Pisteninfo
Kärnten im Süden von Kärnten; am Dreiländereck von Slowenien, Italien und Österreich; 0,5 km südlich des Ortes Nötsch; direkt am Fuße des 2166m hohen Dobratsch; 1800ft / 549 m 09x27, 730x 25m, Gras AUW 5.7 t;
 
Betriebszeit - Sommer Betriebszeit - Winter Anflug außerhalb Betriebszeit? Treibstoff/ Preis in €*
PPR; 9:00 - 19:00 LT;
Platzbesetzung vom 01.04. - 30.09. täglich;
im Oktober an Wochenenden und Feiertagen; ab November Winterruhe;
kein Betrieb JA, Tel. +43 (699) 14644220 Avgas 100LL
Super Benzin Preise an Anfrage
 
Telefon Flugplatz Telefon Sonstige Homepage, E-Mail GPS Koordinaten
Tel: +43 (0)4256 2750
Tel. +43 (0)4256 29020
- Flugsportverein Nötsch,
eMail: info@lokn.at
Webcam am Flugplatz
N46 34.8
E13 37.7
 
Attraktionen in der Umgebung Clubs und Vereine vor Ort
Dreiländereck von Slowenien, Italien und Österreich;
Naturpark Dobratsch - 1. Kärntner Naturpark;
weitere Infos: Marktgemeinde Nötsch;
Andere Attraktionen u.a. Schigebiet, Unterkünfte & Freizeitprogramm unter: www.naturarena.at

Flugsportverein Nötsch:
Tel. +43 (0)4256 2750, Fax: +43 (0)4256 29020,
E-Mail: info@lokn.at
Kontaktperson: Obmann Ing. Bernhard Probst ,
Tel: +43 676 7545258 ,

Segelfliegergruppe Villach SFG-Villach

 
Transportmöglichkeiten Ausbildungsmöglichkeiten
? 1. Grundberechtigung für Segelflieger für die Startarten: a) Motorflugzeugschleppstart

b) Hilfsmotorstart (Motorsegler)
2. Berechtigung, zweisitzige Segelflugzeuge zu führen
3. Eingeschränkte Sprechfunkberechtigung
 
Bemerkungen Chris' Kommentar

Ein Flyer des Flugplatzes (PDF etwa 1 MB)

Anflugkarte.

Zoll gegen Voranmeldung innerhalb der Betriebszeiten (9:00 - 19:00) möglich; Die Voranmeldezeit für Zollabfertigung beträgt 90 min, andernfalls ist mit einer Wartezeit von mind. 60 min. nach der Landung zu rechnen; pro Flugzeug werden für die Zollformalitäten € 8 verrechnet;

Wohngebiete in Platznähe meiden; beim Überfliegen der Ortschaft "Feistritz" unbedingt die Mindesthöhe einhalten und den Motor drosseln; aus Gründen der Lärmvermeidung nach Möglichkeit den Platz von Osten (Piste27) anfliegen;

Familiäre Clubatmosphäre und gute Infrastruktur;
Gemeinschaftsraum mit Kleinküche und Kaffeebar sowie einem PC mit Internetanschluss, DMSTG und entsprechender Logger-Software am Flugplatz vorhanden;

29.09.2008 Neue Landegebühr für 1mots bis 1000 MTOM: 10.50 € wenn Schullandung

 

 
Anmerkungen